Ihr Warenkorb ist leer.

Dein Warenkorb

In den Warenkorb: 0
Gesamt: € 0,00

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Scarpa Schuhe AG, Lörracherstrasse 60 ,4125 Riehen Schweiz, nachstehend als Scarpa bezeichnet.
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Waren (im Folgenden als „Verkaufsbedingungen“ bezeichnet) regeln Angebote und den Verkauf von Produkten („Produkte“) über die Website www.scarpa.net („Online-Shop“) an Benutzer, die als „Verbraucher “gemäß § 312 BGB einschließlich späterer Änderungen und Ergänzungen; mit anderen Worten, Benutzer / Personen, die zu Zwecken, die nicht mit einem Gewerbe, Geschäft oder Beruf verbunden sind, auf den Online-Shop zugreifen;
Vor dem Absenden eines Bestellformulars wird dem Kunden empfohlen, die Verkaufsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung und die Cookie-Mitteilung, die durch Klicken hier ausgedruckt oder gespeichert werden können, sorgfältig zu lesen.
Die Verkaufsbedingungen können von der Scarpa Schuhe AG. geändert werden. Die Änderungen gelten ab dem Tag ihrer Online-Veröffentlichung, gelten jedoch nicht für Bestellungen, die vor diesem Datum versendet wurden.

A. VERKÄUFER INFORMATIONEN
Online gelistete Produkte sind Waren, die von Scarpa Schuhe AG verkauft werden. Scarpa Schuhe AG, Lörracherstrasse 60 ,4125 Riehen Schweiz, nachstehend als Scarpa bezeichnet.
USt-IdNr. DE237470267
Kontakt:
Scarpa Schuhe AG, Lörracherstrasse 60, 4125 Riehen, Schweiz, Tel. +49 7621 9161570, Fax. +49 7621 9161571 Mail: info@scarpa-schuhe.de

B. ALLGEMEINES, BEGRIFFSBESTIMMUNGEN
1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunden i. S. d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
(3) Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor diesen AGB. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

C. VERTRAGSSCHLUSS
Um Produkte über den Online-Shop zu kaufen, muss der Kunde:
• Fahren Sie als „Gast“ -Nutzer mit dem Kauf fort, nachdem Sie die Datenschutzerklärung, die Verkaufsbedingungen und die Cookie-Mitteilung gelesen und akzeptiert haben.
• Registrieren Sie sich als Kunde auf der Website des Online-Shops, indem Sie das entsprechende Registrierungsformular ausfüllen (hier klicken), nachdem Sie die Datenschutzerklärung, die Verkaufsbedingungen und die Cookie-Mitteilung gelesen und akzeptiert haben.
Um eine Bestellung für ein oder mehrere Produkte zu tätigen, muss der Online-Shop nach dem Ausfüllen des Registrierungsformulars über die von SCARPA angegebenen Anmeldedaten aufgerufen werden, wenn der Kunde bereits ein registrierter Benutzer ist. Das Bestellformular muss dann ausgefüllt, die Datenschutzerklärung und die Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert sowie das Bestellformular an SCARPA gesendet werden, indem Sie auf „Bestätigen - Jetzt bezahlen“ klicken. Beim erstmaligen Zugriff auf den Online-Shop muss der Kunde die nach der Registrierungsanfrage angegebenen Anmeldedaten ändern.
Aus administrativen und buchhalterischen Gründen kann SCARPA die Angaben des Kunden auf seinem Registrierungsformular überprüfen und / oder mitteilen, dass die Bestellung bearbeitet werden soll.
Vor dem Absenden des Bestellformulars hat der Kunde die Möglichkeit, Fehler beim Ausfüllen seiner Online-Daten zu überprüfen und zu korrigieren, indem er auf das Symbol „Warenkorb“ klickt, bereits ausgewählte Produkte ändert oder hinzufügt, wie auch die Datenschutzerklärung und die Verkaufsbedingungen zu lesen, indem er auf das entsprechende Feld klickt.
Die Bestellung kann nicht bearbeitet und versendet werden, wenn Details im Formular fehlen.
Der Vertrag mit SCARPA ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar.
Das Bestellformular enthält die folgenden Informationen: Zusammenfassung der Verkaufsbedingungen, grundlegende Details zu jedem Produkt, einschließlich Preis, Zahlungsmethoden, die der Kunde beim Kauf des ausgewählten Produkts verwenden kann, Versandmethoden und Versandkosten.
Der Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail von SCARPA erhält, in der die Einzelheiten der Bestellung zusammengefasst sind. Dies wird an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Dem Kunden wird empfohlen, eine Kopie des Bestellformulars und der Bestätigungs-E-Mail gemäß § 312 BGB zum Online-Handel.
Wenn das Produkt nicht verfügbar ist, wird SCARPA den Kunden so schnell wie möglich per E-Mail darüber informieren, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, mit der Bestellung fortzufahren und die Waren unter Angabe der Gründe zu liefern. Wenn das Produkt im Voraus bezahlt wurde, erstattet SCARPA den Rechnungsbetrag vollständig. SCARPA übernimmt keine Verantwortung für mögliche Verzögerungen bei der Rückerstattung, die vom verwendeten Kreditkartennetz oder der Bank des Kunden abhängen.
SCARPA wird eine Kopie des Bestellformulars in seiner Datenbank für den zur Erfüllung der Bestellungen erforderlichen Zeitraum und in Übereinstimmung mit dem Vertrags- und Steuerrecht aufbewahren. Der Kunde kann jederzeit über sein Online-Konto auf alle Bestellungen zugreifen oder eine Kopie der Bestellung anfordern, indem er das Formular ausfüllt, das sich im Abschnitt „Kontakte“ des Online-Shops befindet.

D. PREISE UND ZAHLUNG
Der Preis für jedes Produkt ist in Euro angegeben und auf der online verfügbaren Produktinformationsseite aufgeführt. Der Preis beinhaltet die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer, die Kosten für Standardverpackungen und mögliche indirekte Steuern (falls zutreffend, gemäß dem Gesetz). Der Preis beinhaltet nicht die unten aufgeführten Kosten für Versand, Transport und Lieferung. Diese zusätzlichen Kosten werden vor Eingang der Bestellung zusammen mit den geltenden Zöllen oder Einfuhrgebühren gemäß den derzeit im Lieferland geltenden Gesetzen detailliert angegeben.
Der fällige Betrag kann mit folgenden Zahlungsmethoden beglichen werden:
•             Die Zahlung kann mit folgenden Kreditkarten erfolgen: VISA, Mastercard oder American Express;
•             Die Zahlung kann auch über den Pay Pal-Service erfolgen.
•             Die Zahlung kann auch über MyBank erfolgen (wählen Sie Paypal an der Kasse vor).
•             Die Zahlung kann auch mit Sofort erfolgen (wählen Sie Paypal an der Kasse vor)
Falls die Zahlung nicht eingeht, sendet SCARPA innerhalb von 7 Tagen nach dem Datum der Annahme der Bestellung eine Benachrichtigung des Kunden, um zu bestätigen, dass die Bestellung storniert wurde.

E. PRODUKTVERSAND UND LIEFERUNG
Die Produkte werden von vertrauenswürdigen Kurierunternehmen versendet, sobald der für den Kauf des Produkts fällige Betrag eingegangen ist. Online gekaufte Produkte werden nur während der Bürozeiten von Montag bis Freitag geliefert, ausgenommen nationale Feiertage und Zeiträume, in welchen SCARPA geschlossen ist, was online dargestellt wird.
Die Lieferbedingungen entsprechen der Auswahl der Kaufbestätigung.
SCARPA ist nicht verantwortlich für Verzögerungen bei der Lieferung des Produkts durch das Kurierunternehmen.
Wenn, auf einen Kunden zurückzuführenden Grund, ein Produkt nicht zugestellt werden kann (die folgenden Beispiele erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit: falsche Adresse, die nach Aufforderung des Lieferanten zur Klärung nicht behoben wurde; wiederholte Nichtverfügbarkeit, wenn der Verbraucher keine alternative Adresse für die Produktlieferung hat), wird die Bestellung storniert und SCARPA behält die Transport- und Rücksendekosten. In jedem Fall kann der Kunde eine neue Bestellung mit einer alternativen Lieferadresse aufgeben.
Klicken Sie hier, um mehr über Versandkosten, Lieferbedingungen und Länder zu erfahren, in denen SCARPA-Produkte geliefert werden können, einschließlich einer Tabelle mit voraussichtlichen Lieferzeiten. Die Lieferzeit wird von Fall zu Fall mitgeteilt. Es werden keine Produkte in Länder versendet, die nicht in der Tabelle aufgeführt sind, die im Link angezeigt wird.

F. WARENKONTROLLE
Sobald die Produkte von dem von SCARPA ausgewählten Kurier geliefert wurden, ist der Kunde dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob die Verpackung intakt, unbeschädigt, trocken oder nicht manipuliert ist, einschließlich der Versiegelung der Verpackung. Schäden müssen unverzüglich dem für die Lieferung verantwortlichen Kurier gemeldet werden. Sobald der Frachtbeleg unterschrieben ist, kann der Kunde keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der gelieferten Artikel erheben.
Wenn zwischen den bestellten und den gelieferten Artikeln eine Nichtübereinstimmung besteht, muss dies dem Unternehmen unverzüglich über das online verfügbare Formular „Kontakte“ mitgeteilt werden, indem bestimmte Gründe angegeben und Einzelheiten angegeben werden.

G. HAFTUNG FÜR FEHLER
Die wesentlichen Merkmale des Produkts sind in den entsprechenden Produktinformationen aufgeführt.
Die Bilder und Farben der online abgebildeten Produkte stimmen aufgrund der technischen Merkmale des Internetbrowsers oder -monitors möglicherweise nicht mit den tatsächlichen überein.
SCARPA garantiert, dass alle Produkte für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferdatum („Garantiezeitraum“) frei von Material- und Produktionsfehlern sind. Wenn der Kunde während der Garantiezeit einen Anspruch geltend macht und dieser Anspruch von SCARPA festgestellt und akzeptiert wird, repariert und / oder ersetzt SCARPA das Produkt, welches an den Kunden geliefert wird, mit den von SCARPA getragenen Kosten an dieselbe angegebene Adresse der Bestellung. Wenn das Produkt nicht repariert oder ersetzt werden kann, hat der Kunde Anspruch auf eine Reduzierung des Kaufpreises, wenn der Mangel die Verwendung des Produkts durch den Kunden nicht verhindert und keine Sicherheitsprobleme auftreten oder die Bestellung durch Rückerstattung beendet wird was ursprünglich bezahlt wurde. Jede Rückerstattung wird mit derselben Zahlungsmethode verarbeitet, die beim Kauf des Produkts verwendet wurde. Bei der Ermittlung einer Reduzierung des Kaufpreises wird die tatsächliche Verwendung des Produkts berücksichtigt. Es ist auch zu beachten, dass ein geringfügiger Mangel, bei dem Reparaturen oder Ersatz aufgrund überhöhter Kosten nicht möglich sind, eine Kündigung des Vertrages durch den Kunden nicht zulässt.
Um zu vermeiden, dass die Garantie ungültig wird, muss der Kunde eine Beschwerde an SCARPA senden. Verwenden Sie dazu das online unter „Profil - Bestellungen“ beschriebene Verfahren. Wählen Sie dann unter Angabe der Gründe "Rückgabe / Ersatz". Der Kunde erhält von SCARPA Anweisungen zur Rücksendung des Produkts. Fügen Sie die entsprechenden Unterlagen hinzu und geben Sie die im gelieferten Produkt festgestellten Mängel innerhalb und spätestens 2 Monate nach ihrer Entdeckung an.
Die Garantie deckt keine Produktfehler ab, die verursacht werden und / oder resultieren aus:
 
•             fahrlässige oder missbräuchliche Verwendung;
•             Reparaturen, die nicht im Voraus und schriftlich von SCARPA genehmigt wurden;
•             normaler Materialverschleiß;
•             Nichtbeachtung der Empfehlungen von SCARPA in den entsprechenden Anweisungen, die dem Produkt beiliegen;
•             Fehler und / oder falsche Wartung in Bezug auf die Angaben in der mit dem Produkt gelieferten Gebrauchsanweisung.

H. STORNIERUNG
Gemäß § 312 BGB kann der Kunde den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb und spätestens 14 Tage nach dem Datum der Lieferung nach dem online verfügbaren Verfahren kündigen im “Profil -Orders”, Wählen Sie dann "Rückgabe / Ersatz" unter Angabe der Gründe. Der Kunde erhält von SCARPA Anweisungen zur Rücksendung des Produkts. Das Produkt muss innerhalb von 14 Tagen nach dem Stornierungsdatum zurückgesandt werden. Das auf dem Lieferschein angegebene Datum ist ein Empfangsnachweis. Zurückgesandte Produkte müssen innerhalb des angegebenen Zeitraums an die kommunizierte Adresse gesendet werden.
Bedingungen für die Rücksendung von Produkten und die Rückerstattung:
Um eine vollständige Rückerstattung der bezahlten Kosten zu erhalten, müssen die Produkte unversehrt (sie dürfen nicht vom Kunden verwendet oder beschädigt worden sein) in ihrer Originalverpackung zurückgesandt werden (Kennzeichnungsetiketten dürfen nicht entfernt werden, da sie ein wesentlicher Bestandteil des Produkts sind).
Aus diesem Grund kann der Kunde bei defekten, gebrauchten oder beschädigten Produkten den Kaufvertrag nicht kündigen.
Verschlossene Produkte werden nur akzeptiert, wenn die Abdeckfolie und / oder Verpackung intakt sind.
In jedem Fall bleibt der Kunde für eine Wertminderung bei unsachgemäßer Handhabung der Produkte verantwortlich. Es muss auch beachtet werden, dass der Kunde, um Art, Merkmale und Funktionsweise des Produkts zu erhalten, diese sorgfältig und auf die gleiche Weise behandeln und prüfen muss, als ob er das Produkt in einem Geschäft handhaben würde.
Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Produkte aus hygienischen Gründen nicht zurückgesandt werden können und / oder nach Lieferung geöffnet wurden.
Nach der Rücksendung des Produkts führt SCARPA alle erforderlichen Überprüfungen durch, um die Konformität des Produkts mit den oben genannten Bedingungen zu überprüfen. Wenn die Überprüfungen erfolgreich sind, sendet SCARPA eine Bestätigungs-E-Mail, um den Kunden darüber zu informieren, dass das zurückgegebene Produkt angenommen wurde, und gibt die Rückerstattungsmethode an, die in den folgenden 14 Tagen unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode angewendet wird, mit der das Produkt gekauft wurde. Wenn zwischen der auf dem Bestellformular angegebenen Person, die das Produkt erhält, und der Person, die die Zahlung verarbeitet hat, eine Nichtübereinstimmung besteht und die Bestellung storniert wird, erstattet SCARPA an die Person, die die Zahlung geleistet hat.
Wenn es während der Prüfung zu Feststellung kommt, dass die in den vorhergehenden Absätzen angegebenen Bedingungen zur Ausübung des Widerrufsrechts nicht erfüllt sind, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung der an Scarpa gezahlten Beträge. In diesem Fall besteht kein Anspruch, die Produkte in diesem Zustand zurückzusenden. Andernfalls kann Scarpa diese Produkte zusätzlich zu den bereits für den jeweiligen Kauf gezahlten Beträgen behalten und nach eigenem Ermessen darüber verfügen, wobei der Kunde auf sein Eigentum an den zurückgegebenen Produkten endgültig verzichtet hat.

I. ANWENDBARES RECHT
Für alle Fälle, welche den Produzenten S.C.A.R.P.A. betreffen, die nicht in den Verkaufsbedingungen aufgeführt sind, gilt italienisches Recht.
Bei Streitigkeiten über den Online-Verkauf von Produkten können die Parteien diese Streitigkeiten durch Verfahren lösen, die eine Beteiligung des Gerichts verhindern, ohne auf rechtliche Mittel zurückgreifen zu müssen, indem sie die von der Europäischen Plattform bereitgestellte Website zur Online-Streitbeilegung nutzen, die besucht werden kann unter der folgenden Adresse https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show. Um auf diese Online-Streitbeilegungsverfahren zuzugreifen und Informationen zu erhalten, lautet die E-Mail-Adresse von SCARPA info@scarpa.net.
Wenn der Streit nicht mit dem im obigen Absatz genannten Online-Verfahren beigelegt werden kann, ist das Gericht des Wohnortes des Kunden für die Streitbeilegung verantwortlich.

J. KUNDENSERVICE - INFORMATIONEN UND ANSPRÜCHE
Sie können sich jederzeit an den Hersteller S.C.A.R.P.A. S.p.A.  bzw. an den lokalen Vertrieb Scarpa Schuhe AG wenden::
• Verwenden Sie den Online-Bereich „Kontakte“.

K. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
SCARPA oder die Scarpa Schuhe AG kann nicht für den Fall verantwortlich gemacht werden, dass der Zugriff auf den Online-Shop fehlschlägt oder die Bestellung aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, vorübergehenden Fehlern und / oder Fehlfunktionen der Ausrüstung und / oder einer Fehlfunktion nicht verbessert und / oder gesendet wird des SCARPA-Netzwerks, vorübergehende Fehler und / oder Fehlfunktionen der Internetprovider-Dienste.
​​​​​​​
L. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
Alle Unterscheidungsmerkmale, Marken, Namen, Fotos, schriftlichen und grafischen Texte, die auf der Website des Online-Shops erscheinen und sich auf die Produkte beziehen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von S.C.A.R.P.A. Sie sind durch das Urheberrecht und den Code of Industrial Property (Gesetz 30/2005 einschließlich späterer Änderungen und Ergänzungen) geschützt. Der Inhalt des Online-Shops darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von S.C.A.R.P.A. nicht geändert, reproduziert - ganz oder teilweise - kopiert oder mit elektronischen oder herkömmlichen Geräten übertragen oder für andere Zwecke verwendet werden. Die Verwendung des Online-Inhalts für Werbe- oder kommerzielle Zwecke ist untersagt.
 
{CATEGORY}
{COUNTRY}

{NAME}

Mehr entdecken

{BIO}

{CATEGORY}
{COUNTRY}

{NAME}

Mehr entdecken

{POST_TITLE}

Mehr erfahren
{BOLD_INTRO_MOBILE}
{VERTICAL_TITLE_1}
{BOLD_INTRO}
{SIDE_INTRO}
{EXTRA_CONTENT_1}
{VERTICAL_TITLE_2}
Quotation_SX {CITAZIONE} Quotation_DX
{EXTRA_CONTENT_2}